Our Story

Über uns

Our Story

SUPPORT ist eine nichtstaatliche, gemeinnützige Organisation mit Sitz in Laakirchen, Österreich, die 2012 gegründet wurde. Uns ist bewusst geworden, dass es in unserer Region nur sehr wenige Möglichkeiten gibt, an europäischen Jugendprogrammen wie Erasmus+ und dem Europäischen Solidaritätskorps teilzunehmen, daher versuchen wir Jugendlichen diese Möglichkeit zu bieten.

Our Mission

Das Hauptziel unseres Vereins ist die Förderung von Inklusion, aktiver europäischer Bürgerschaft, Solidarität, Empowerment, Multikulturalismus, Menschenrechten und anderen Werten sowie der nicht-formalen Bildung auf lokaler, regionaler und europäischer Ebene, insbesondere für die so genannten „Neets“. Support versucht, diesen jungen Menschen in unserer Region die Möglichkeit zu geben, an den europäischen Bildungsprogrammen Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps teilzunehmen und davon zu profitieren, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und an den Erfahrungen zu wachsen, die sie durch die Teilnahme an unseren Aktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene machen können.

Who we are

SUPPORT wird von einem Team aus Jugendarbeiter;innen und freiberuflichen Trainer:innen, Coaches und Lehrer:innen geleitet, die für verschiedene Jugendorganisationen in der Region tätig sind.

Wir sind eng mit „AusbildungsFit Salzkammergut“ verbunden, das in der Region drei Ausbildungszentren für benachteiligte Jugendliche betreibt, um sie nach dem Schulabschluss auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. „AusbildungsFit“ ist ein bundesweites Projekt, das vom Sozialministerium und dem österreichischen Arbeitsamt finanziert wird.

What we want

In den nächsten Jahren wollen wir Projekte im Zusammenhang mit der Europäischen Kulturhauptstadt 2024 durchführen, denn unsere Region, das Salzkammergut, vertritt Bad Ischl als eine von drei Städten, die diese Ehre erhalten haben. Wir sehen in der Teilnahme an diesem Großprojekt eine große Chance, unsere Jugendlichen zu stärken und ihre Inklusion zu fördern und wollen die Chance nutzen, mit Organisationen aus den beiden anderen europäischen Hauptstädten in Norwegen und Estland zu kooperieren. Unsere bekannten Partnerorganisationen aus den Projekten, an denen wir in den letzten Jahren teilgenommen haben, werden bei unseren Projekten dabei sein, so dass es auch die Chance gibt, neue Partner in Europa zu finden. Daher bitten wir interessierte Organisationen, sich mit uns in Verbindung zu setzen, die bereit sind, mit uns im Rahmen von Erasmus+ zusammenzuarbeiten, um benachteiligten Jugendlichen die Chance zu geben, auf internationaler Ebene an der europäischen Kulturhauptstadt teilzunehmen!

Adresse

Phone: 000 000 000

E-Mail: sup-port@gmx.at

MENU

Kontakt

Impressum

SOCIAL